sony

Veröffentlicht am 23. April 2009 von Matthias C. Schroeder

Aus 2D mach 3D – zumindest so’n bisschen

Meiner Meinung nach wird einer der großen Trends in den nächsten Jahren: Objekte vor die Webcam halten, diese werden dann erkannt und in eine virtuelle Umgebung integriert.
Wie das aussehen kann, war schon einmal gut hier in diesem Beitrag zu sehen – nämlich bei Sonys angekündigten Spiel „EyePet“.

Wer den Erscheinungstermin nicht mehr abwarten kann, dem sei das Spiel Mightier empfohlen, der diese Technologie schon heute zeigt – und vor allem kostenfrei als Freeware. Einen kleinen Eindruck davon im folgenden Video:

Veröffentlicht am 14. Oktober 2008 von Matthias C. Schroeder

Neues aus dem Augmented Reality Lager

… also, genau wörtlich genommen ist es ab dem 19. Oktober bei Amazon (Japan), für rund 73 Euro „im Lager“. Die Rede ist von dem ersten Augmented Reality Spiel für den Massenmarkt/normalen PC: 
ARis (Alice) Das aus „westlicher Sicht“ eher sehr befremdliche Spiel, benötigt dafür nur einen normalen PC mit Webcam, der Rest geschieht über Read More

Veröffentlicht am 17. Dezember 2007 von Matthias C. Schroeder

Schon wieder eine neue Eingabemöglichkeit über Kameras

Hatten wir vor kurzem erst über die neue EyeToy-Version berichtet, die es ermöglicht reale Objekte in Spiele von integrieren, so können wir heute über ein Kamerasystem berichten, das ebenfalls reale „Dinge“ in Spiele überträgt, nämlich: Bewegungen. „Moment“, werden jetzt sicher einige schreien, „das ist doch nichts Neues“ – und das stimmt natürlich. Beispielsweise auch bei Read More

Veröffentlicht am 26. November 2007 von Matthias C. Schroeder

Reale Welt trifft Spielewelt –
Sony stellt sein Konzept für die Integration echter Objekte in Spiele vor

Schon beeindruckend wie einfach das zu funktionieren scheint, was das Sony Forschungs- und Entwicklungsteam vor kurzem der Öffentlichkeit präsentierte. Sony Playstations EyeToy dürfte wohl vielen bekannt sein. Nun gibt für die Playstation 3 diese Spielekonzepte (siehe Videos) die reale Objekte ganz einfach in die Spielewelt übertragen. Zum einen können gezeichnete Umrisse erkannt werden oder auch Read More

Veröffentlicht am 18. Juni 2007 von Matthias C. Schroeder

Und wieder ein Handy mit Steuerung per Bewegungssensor …

Anfang April hatten wir schon einmal darüber geschrieben, das immer mehr Handys mit zusätzlichen Sensoren ausgestattet werden. Letzte Woche war es mal wieder so weit und Sony Ericsson (SE) stellt sein neues Model W910i mit Bewegungssensor vor. Leider gibt es dazu noch kaum Material, wie dieses im Einsatz aussieht. Einzig in den letzten 15 Sekunden Read More

Veröffentlicht am 2. Mai 2007 von Matthias C. Schroeder

Interessante Konzeptstudie für Philips:
Die Fernbedienung zum Blättern

Wirklich ein sehr spannender Ansatz, den sich da Designstudent Chen Hung-Ming für eine Fernbedienung hat einfallen lassen. Beispielsweise von Sony, kennen wahrscheinlich schon einige von euch ein ähnliches Prinzip: Eine Fernbedienung mit zwei Seiten. Die eine reduziert mit Programmwahl und Lautstärke (die von Oma so was von bevorzugt wird) und auf der anderen Seite Tasten Read More

Veröffentlicht am 18. April 2007 von Matthias C. Schroeder

Linktipp: Wettbewerb Mobile Phone 2020
Der Preis: Eine sechsmonatige Anstellung bei Sony Ericsson und im Mobile Life Centre

Wir haben hier ja schon so viele Mobiltelefonkonzepte vorgestellt – heute mal andersrum. Eure Ideen sind gefragt! Das Mobile Life Centre an der Stockholm University in Schweden bitte um Einsendungen für den Ideen wie Thema: Wie Mobiltelefon im Jahr 2020 verwendet werden und vor allem wofür. Gewünscht ist eine Beschreibung wie von maximal 2000 Wörtern, Read More

Veröffentlicht am 17. April 2007 von Matthias C. Schroeder

Nachtrag: Es nimmt kein Ende ?
Noch ein neues 3D-Eingabegrät …
diesmal von Sony

Ja, das könnte die nächste Konkurrenz zur Wii werden. Die Wii ist wirklich klasse in der Erkennung von 3D-Handbewegungen, ohne Frage. Aber das war’s dann aber auch schon. Vergleicht man das mit den aus den Virtual-Reality-Laboren bekannten VR-Handschuhen, so ist damit noch bedeutend mehr Interaktion möglich. Wären dieser nur nicht so teuer und umständlich … Read More

Veröffentlicht am 3. April 2007 von Franziska Zenker

Endlich! Licht- und Audiosensoren auf dem Vormarsch:
Immer mehr mobile Geräte passen sich dem User an

Jeder kennt das Problem. Man sitzt draußen im herrlichen Sonnenschein und plötzlich klingelt das Handy. Eine SMS. Nur leider kann man auf dem Display auf Grund der Sonne gar nix erkennen. Also suchst du dir ein schattiges Plätzchen, kannst die Sonne gar nicht mehr genießen und versuchst die SMS zu entschlüsseln. Damit ist jetzt Schluss! Read More

Veröffentlicht am 7. März 2007 von Matthias C. Schroeder

Wer schärfte dem Leopard die Krallen?
Eine der neuen Apple OS Funktionen in der Retrospektive

Genau genommen ist es die gleiche Geschichte wie beim iPhone. Unser kalifornischer Obstanbauer erkennt das Potential einer (nicht von Apple entwickelte) Technologie und integriert diese erstmalig in seine Massenprodukte. So geschehen beim Multitouch des iPhone und so in Kürze bei der Funktion „TimeMachine“ des neuem Betriebssystems. Wie das allerdings diesmal mit den Lizenzen ausschaut und Read More

Ältere Artikel