google

Posted on 2009-02-16 by Matthias C. Schroeder

Das neue Windows Mobile – Sollten Sie nichts gelernt haben?

Im letzten Eintrag hatten wir gerade über die schleppende Weiterentwicklung bei Microsoft geschrieben und das man mittlerweile auch bei mobilen Betriebssystem den Anschluss verpasst hat. Ähnlich wie bei den Browsern haben sich hier Redmonder zu langen auf ihren Lorbeeren ausgeruht und die Konkurrenz an sich vorbeiziehen lassen. Bei den Browsern war es Firefox der den Markt ordentlich aufgemischt hat, bei den mobilen Geräten Apple. Dabei hat Apple nicht mal ein tolles Gerät. Im Vergleich zum Mittbewerb hat das iPhone in vielen Gebieten bedeutend schlechtere Geräteeigenschaften und zwingend einem dazu noch in einem „nicht gerade günstigen“ Vertrag bei einem einzigen Netzanbieter. Es verkauft sich schlichtweg über das User Interface, welches mit Multitouch-Spielereien eine Begehrlichkeit weckte aber vor allem eins war und ist: konsistent und einfach.

Posted on 2008-08-15 by Susi Augustin

Navigation Plus!
Das neue MMI von Audi

In einer Pressemitteilung der Audi MediaServices wurde bekannt gegeben, dass Ende diesen Jahres eine neue Generation des MMI – Multi Media Interface auf den Markt kommt (leider zunächst nur im A8). Schon die Vorgänger sind wegen der intuitiven Bedienbarkeit, der großzügigen Bedienfelder und durch den zentralen Bedienknopf ihrer Konkurrenz im Vorraus, wenn es darum geht Read More

Posted on 2007-12-05 by Matthias C. Schroeder

Ausstellungstipp:
“DAT – Digital Art & Technology” und “Science Centre Singapore”

Gestern hatte ich ja schon vom Hauptgrund meiner Singapur-Reise berichtet, heute nun der Hinweis auf zwei Ausstellungen, die man sich als Interaction Designer nicht entgehen lassen sollte – einziger Harken: beide in Singapur. Aber zumindest bezüglich der “DAT – Digital Art & Technology” gibt es noch eine Alternative, aber dazu gleich mehr. Beginnen wir zunächst Read More

Posted on 2007-11-29 by Matthias C. Schroeder

Das User Interface des GooglePhones

Nein, es gibt noch immer kein Google-Handy. Aber es gibt schon mal eine Entwicklungsumgebung: Die so genannte ?Android Plattform?. Auf Basis dieses Open Source Systems wird es in Zukunft für alle möglich sein, eigene Applikationen dafür zu entwickeln. Also, praktisch das Gegenteil vom iPhone. Apropos iPhone. Wenn man sich so das obige Video anschaut fällt Read More

Posted on 2006-07-24 by Matthias C. Schroeder

Glückwunsch: Google forciert barrierefreies Web

Auf der Google Labs Seite gibt es ein neues Produkt, den “Accessible Search”. Diese Suche dient dazu, die Suchergebnisse nach deren ‘Grad der Barrierefreiheit’ für blinde und visuell beeinträchtigte Benutzer zu priorisieren. Technisch wird dabei der HTML-Code nach bestimmten Merkmalen analysiert, die ausschlaggebend für eine barrierefreie Seite sind.. Zur Seite: labs.google.com/accessible