Autor: Susi Augustin

Veröffentlicht am 11. September 2016 von Susi Augustin

GAME OVER für Gamification

Nach dem großen Hype um Gamification in den letzten Jahren ist es heute ruhig um die Spielefizierung von Anwendungssoftware geworden. Von den großen Versprechen  damaliger Gamification-Advokaten, Software so motivierend und aufregend wie Videospiele zu gestalten, scheint heute nur noch wenig übrig geblieben zu sein. Dabei ist die grundlegende Idee, die positiven Eigenschaften von Spielen auf Read More

Veröffentlicht am 5. Juni 2015 von Susi Augustin

Sketching auf Papier

In den frühen Phasen eines benutzerzentrierten Designprozesses sollte es nicht darum gehen, Fragen über die spätere visuelle Erscheinung zu klären. Weder Fragen wie: „Passt eigentlich Flat Design oder Skeuomorphismus besser zu unserer Smart Home Applikation?“ … müssen hier beantwortet werden. Auch Diskussionen über Größe, Schriftart und Eckradien von Buttons, oder zwischen Farbnuancen von Feuerwehrrot über Tornadorot Read More

Veröffentlicht am 16. September 2008 von Susi Augustin

Wii 360°

Die aktuelle Ausgabe des Wii Magazin 06/2008 berichtet über den 28-jährigen Johnny Chung Lee, Doktorand am Human-Computer Interaction Institute an der Carnegie Mellon University in Pittsburgh. Er stellte Anfang 2008 eine eigens entwickelte Wii-Steuerung vor, indem er die Wii-Steuerung einfach umkehrte! (wir berichteten) Die Idee die ihn berühmt machte: Johnny Lee nutze die integrierte Infrarotkamera Read More

Veröffentlicht am 15. August 2008 von Susi Augustin

Navigation Plus!
Das neue MMI von Audi

In einer Pressemitteilung der Audi MediaServices wurde bekannt gegeben, dass Ende diesen Jahres eine neue Generation des MMI – Multi Media Interface auf den Markt kommt (leider zunächst nur im A8). Schon die Vorgänger sind wegen der intuitiven Bedienbarkeit, der großzügigen Bedienfelder und durch den zentralen Bedienknopf ihrer Konkurrenz im Vorraus, wenn es darum geht Read More

Veröffentlicht am 31. Juli 2008 von Susi Augustin

Wenn sich mobiles Internet und Augmented Reality zusammentun …

… dann könnte da vielleicht ein „All-In-One-Device“ rauskommen, welches kürzlich der japanische Designer Mac Funamizu in seinem Blog „petitinvention“ vorgestellt hat. Das dargestellte Zukunftsszenario beschreibt ein Gerät, welches mittels Touchscreen, Built-In Camera, Scanner und Zugriff auf diverse Datenbank der perfekte Dr. Know für unterwegs sein könnte. Wie auf seiner Seite zu sehen ist … … Read More

Veröffentlicht am 29. Juli 2008 von Susi Augustin

Augmented Reality…Do-It-Yourself!

Was zunächst aussieht wie ein weiterer „augmentierter“ Funktionsprototyp mit 3D-Interface unter vielen anderen, ist in Wirklichkeit das Ergebnis eines einzelnen Hobbybastlers (Kyle McDonald). Die Materialliste für sein 3D-Tic Tac Toe ist erstaunlich kurz: Aluminiumfolie, sechs Widerstände, Kabel, ein Pappkarton und ein Arduino Prozessor. Umgesetzt wurde das Konzept mit Processing, einer Open-Source Umgebung zum programmieren von Read More

Veröffentlicht am 23. Juli 2008 von Susi Augustin

Handschrifterkennung für das iPhone –
aber bitte ohne Eingabestift

Ein Entwickler aus China trotzt der Überzeugung Steve Jobs, der im Januar 2007 das iPhone mit den Worten: „Nobody needs a stylus.“ präsentierte. In Bezug auf das Thema Schreiben ohne Stift hat der chinesische Entwickler kürzlich seinen Protest in die Tat umgesetzt und eine Add-On Software für das iPhone namens HWPen auf den Markt gebracht, Read More

Veröffentlicht am 17. Juli 2008 von Susi Augustin

… Apropos Steuerung mit der Hand

Ein erst kürzlich von Apple angemeldetes Patent mit dem schönen Namen „Gesture Learning“ macht Vorfreude auf kommende Entwicklungen im Bereich Multi-Touch-Displays. In seinem Patent hat Apple eine eigene auf Gesten basierende Zeichensprache entwickelt, die in iPhone oder Macbook Air noch in seinen Kinderschuhen steckt. Das Verrückte an der Sache ist, dass eine Hand dabei insgesamt Read More

Veröffentlicht am 16. Juli 2008 von Susi Augustin

Spiel mit mir –
Der Bildschirm mit Augen

Bald ist Schluss mit langweiliger Werbung im Außenbereich…Laut Technology Review will Reactrix Systems gestengesteuerte Displays einsetzen, mit denen der Betrachter interagieren kann. Dabei werden die Menüs ganz nach Manier bereits populärer Entertainment-Produkte wie der Wii von Nintendo und des iPhone von Apple durch Handbewegungen bedient, interagiert werden kann sowohl mit Händen als auch mit Füßen. Read More

Veröffentlicht am 15. Juli 2008 von Susi Augustin

Tastatureingabe à la …

Als „die Neue“ bei SCHROEDER + WENDT nun mein erster Blogeintrag. Ich freue mich auf eure Kritik und Anregungen … Und ich starte auch gleich mit einer Sache, die ich persönlich eher kritisch betrachte: Bei dem Eingabegerät „Clove 2“ handelt es sich um einen Bluetooth gesteuerten Handschuh, der als Ersatz für die Tastatur dienen soll. Read More