interface

Veröffentlicht am 11. November 2015 von Nance Kaemmerer

Usability selbstgemacht: Leitfaden zum intuitiven Gestalten

Intuitiv bedienbar? Heute erwarten Nutzer, dass jedes Produkt einfach zu bedienen ist. Keiner möchte eine Betriebsanleitung oder ein Handbuch lesen. Dabei ist es egal, ob wir über das Produkt Kaffeevollautomat in der Küche zu Hause oder über eine komplexe Maschine in der Produktion eines Wurstherstellers reden. Auf der anderen Seite werden die Funktionen der Produkte Read More

Veröffentlicht am 28. August 2015 von Cindy Waldinger

Empathie für den Nutzer – Usability in der Fotobox

Als Experten im Bereich Usability beschäftigen wir uns bei UCD+ täglich mit nutzerzentrierter Produktentwicklung. Aber auch wir erschaffen nicht nur möglichst gebrauchstaugliche Produkte, sondern sind im Alltag auch selbst Nutzer.  So interagieren wir jeden Tag mit vielen interaktiven Systemen. Das manchmal bewusst oder auch unbewusst, manchmal gut oder eben auch weniger gut. Und gerade die weniger guten Momente Read More

Veröffentlicht am 17. August 2015 von Robert Wlcek

Nutzertestdaten visualisieren

Im klassischen Nutzertest wird versucht, Fehler im Interface Design durch systematisches Vorgehen zu finden. Im Rahmen meiner Bachelor Thesis und eines Praktikums bei UCDplus habe ich ein System entwickelt, mit dem Beobachtungen visualisiert werden können und nachvollziehbar dafür vorbereitet werden. Entwickler und Designer erhalten einen umfassenden und einheitlichen Einblick in die Ergebnisdaten und Projektleiter können Read More

Veröffentlicht am 5. Juni 2015 von Susi Augustin

Sketching auf Papier

In den frühen Phasen eines benutzerzentrierten Designprozesses sollte es nicht darum gehen, Fragen über die spätere visuelle Erscheinung zu klären. Weder Fragen wie: „Passt eigentlich Flat Design oder Skeuomorphismus besser zu unserer Smart Home Applikation?“ … müssen hier beantwortet werden. Auch Diskussionen über Größe, Schriftart und Eckradien von Buttons, oder zwischen Farbnuancen von Feuerwehrrot über Tornadorot Read More

Veröffentlicht am 5. April 2010 von Bastian Ehl

Videocast (04) :: Mit den Themen: Erkennungsraten und haptisches Feedback bei Touchscreens, 3D-Spielkonsolen-Konzept, Brain Computer Interface von g.tec und LookTel

Frisch abgedreht und im Netz ist die vierte Ausgabe unseres User Centered Design Videocasts. Diese Folge hat den Schwerpunkt Touchscreens und beschäftigt sich mit dem großen Smartphone Test der Moto Development Group, dem Polymer-Muskel von Artificial Muscle und der Spielkonsolen-Konzeptstudie pCubee der University of Columbia. Außerdem beleuchten wir das Thema Brain-Computer-Interfaces anhand einer Entwicklung der Firma g.tec – Gedanken Buchstabieren. Abschließend werfen wir noch einen Blick auf das Augemented Reality System LookTel, welches gerade erst den Preis der Cellular Telecommunications Industry Association (CTIA) in der Kategorie „Healthcare“ gewonnen hat.

Veröffentlicht am 24. März 2010 von Bastian Ehl

Videocast (03): Mit den Themen: Playstation Move, GM Head Up Display, AR Lernen, Facebook QR Codes, iPad UI Design und Microsofts Patent für Klickstärken

Willkommen zur dritten Ausgabe unseres User Centered Design Videocasts. Abonnieren via iTunes ist nun ebenfalls möglich. In der aktuellen Ausgabe beschäftigen wir uns mit dem neuen Spielcontroller für die Sony Playstation „Move“, den General Motors Head Up Display Entwicklungen und einem Augmented Reality Lernverfahren. Desweiteren schauen wir auf Facebooks QR Code Entwicklungen, beleuchten das User Interface Designs des iPads und werfen zum Schluß einen Blick auf ein neues Microsoft Patent, dass die Stärke von Mausclicks zum Teil des Bedienkonzeptes macht.

Veröffentlicht am 16. März 2010 von Bastian Ehl

Neuer Videocast (02) online – Microsoft MIX 10, Wirefames, Multi Fold Mobile Devices, Interaction Design Videos

Die zweite Ausgabe unseres User Centered Design Videocasts ist online. In dieser Ausgabe beschäftigen wir uns unter anderem mit der Mix Konferenz 2010 in Las Vegas. Die Links zum Videocast :: Microsoft MIX 2010 in Las Vegsas: www.microsoft.com/events/mix/ Die Videos zur MIX: live.visitmix.com Interessanter Artikel zum Thema Wireframes: www.visitmix.com/Articles/The-Future-of-Wireframes 15 Desktop- und Online-Werkzeuge zum Erstellen Read More

Veröffentlicht am 10. März 2010 von Bastian Ehl

Launch des UCDplus Videocast – Microsoft TechFest, Microsoft Courier, Motion-Tracking + Mikrobeamer

Wir erweitern unseren Blog um einen regelmäßigen Videocast. In Zukunft werden wir uns dort mit den Themen User Experience Design und User Centered Design beschäftigen. In unserer ersten Folge beschäftigen wir uns unter anderem mit neuen Konzepten von Microsoft TechFest (und der Vollständigkeit halber mit dem Microsoft Courier Concept) sowie einer auf der Cebit gezeigten Read More

Veröffentlicht am 5. März 2010 von Bastian Ehl

So werden kreative Interaction Design Ideen gefunden

Wenn wir Projekte bearbeiten steht am Anfang meist eine umfangreiche Analyse. Wenn es dann jedoch an die Entwicklung NEUE Interaktionsformen geht, stößt man mit einem analystischen Prozess jedoch schnell an seine Grenzen. Doch es gibt Abhilfe. Eine Technik zur schnellen Entwicklung guter Ideen – die Ideenfabrik.

Die Unternehmsgruppe um UCDplus nutzt für die Kreation neuer Interaction Design Produkte die gruppeneigene Ideenfabrik von Zephram. Das im Videobeispiel vorgestellte Praxisbeispiel nutzt zur Findung von Ideen ein drei-stufiges System. Gesucht wurde die Antwort auf die Frage: Wie kann ich Passanten auf ein Multitouch-Display aufmerksam machen und sie zur Benutzung anregen.

Veröffentlicht am 12. Februar 2010 von Matthias C. Schroeder

Was lange währt wird fantastisch = DAS Mashup aus Photosynth + Bing + Flickr + …

Könnt ihr euch noch an Blaise Aguera y Arcas und seine Entwicklung „Photosynth“ erinnern? Jetzt hat Microsoft das geschafft, was lange auf der Hand lag: es mit Bing Maps kombiniert! … und es ist tatsächlich so genial wie wir es uns in unseren Gedanken immer ausgemalt haben ;) Jedenfalls, mit der neuen Bing Maps Version/Variante, die auf Silverlight basiert, wurden gleich mehrere Technologie und Dienste verbunden. Bevor ich’s lange beschreibe, schaut euch einfach dieses Video an:

Ältere Artikel