Allgemein

Veröffentlicht am 19. Juni 2014 von Bastian Ehl
Kommentare deaktiviert

UX Camp 2014 – Zwei Dinge für eine einsame UX-Insel: Pattern libraries und das User Experience Musical

Gibt es einen Grund, an einem Sonntag früh aufzustehen? Mindestens ein Mal im Jahr, denn dann werden die Tickets für das UXcamp Europe verteilt. Kostenlos. Verschlafen darf man nicht, denn innerhalb weniger Minuten ist das Barcamp stets ausgebucht. Hat man ein Ticket ergattert, steigt die tägliche Vorfreude auf das wohl beste Barcamp des Jahres.

Veröffentlicht am 12. April 2011 von David Paschke

Lebendiges Informationsdesign – Master Thesis David Paschke

Auch ich möchte nun endlich unserer kleinen Autoren-Gemeinschaft beitreten und freue mich auf euer Feedback zu meinem erstem Blog-Beitrag. Kurz etwas zu mir: Mein Name ist David Paschke und ich arbeite bereits seit 2008 im UCDplus-Team als Interface Designer im Bereich Web. Neben meinem Job habe ich Anfang diesen Jahres den Masterstudiengang Interaction Design am Read More

Veröffentlicht am 24. März 2010 von Bastian Ehl

Videocast (03): Mit den Themen: Playstation Move, GM Head Up Display, AR Lernen, Facebook QR Codes, iPad UI Design und Microsofts Patent für Klickstärken

Willkommen zur dritten Ausgabe unseres User Centered Design Videocasts. Abonnieren via iTunes ist nun ebenfalls möglich. In der aktuellen Ausgabe beschäftigen wir uns mit dem neuen Spielcontroller für die Sony Playstation “Move”, den General Motors Head Up Display Entwicklungen und einem Augmented Reality Lernverfahren. Desweiteren schauen wir auf Facebooks QR Code Entwicklungen, beleuchten das User Interface Designs des iPads und werfen zum Schluß einen Blick auf ein neues Microsoft Patent, dass die Stärke von Mausclicks zum Teil des Bedienkonzeptes macht.

Veröffentlicht am 5. März 2010 von Bastian Ehl

So werden kreative Interaction Design Ideen gefunden

Wenn wir Projekte bearbeiten steht am Anfang meist eine umfangreiche Analyse. Wenn es dann jedoch an die Entwicklung NEUE Interaktionsformen geht, stößt man mit einem analystischen Prozess jedoch schnell an seine Grenzen. Doch es gibt Abhilfe. Eine Technik zur schnellen Entwicklung guter Ideen – die Ideenfabrik.

Die Unternehmsgruppe um UCDplus nutzt für die Kreation neuer Interaction Design Produkte die gruppeneigene Ideenfabrik von Zephram. Das im Videobeispiel vorgestellte Praxisbeispiel nutzt zur Findung von Ideen ein drei-stufiges System. Gesucht wurde die Antwort auf die Frage: Wie kann ich Passanten auf ein Multitouch-Display aufmerksam machen und sie zur Benutzung anregen.

Veröffentlicht am 16. September 2008 von Susi Augustin

Wii 360°

Die aktuelle Ausgabe des Wii Magazin 06/2008 berichtet über den 28-jährigen Johnny Chung Lee, Doktorand am Human-Computer Interaction Institute an der Carnegie Mellon University in Pittsburgh. Er stellte Anfang 2008 eine eigens entwickelte Wii-Steuerung vor, indem er die Wii-Steuerung einfach umkehrte! (wir berichteten) Die Idee die ihn berühmt machte: Johnny Lee nutze die integrierte Infrarotkamera Read More

Veröffentlicht am 29. Juli 2008 von Susi Augustin

Augmented Reality…Do-It-Yourself!

Was zunächst aussieht wie ein weiterer “augmentierter” Funktionsprototyp mit 3D-Interface unter vielen anderen, ist in Wirklichkeit das Ergebnis eines einzelnen Hobbybastlers (Kyle McDonald). Die Materialliste für sein 3D-Tic Tac Toe ist erstaunlich kurz: Aluminiumfolie, sechs Widerstände, Kabel, ein Pappkarton und ein Arduino Prozessor. Umgesetzt wurde das Konzept mit Processing, einer Open-Source Umgebung zum programmieren von Read More

Veröffentlicht am 24. Januar 2008 von Matthias C. Schroeder

Minority Report Gestensteuerung –
mit der Wii und Silverlight in acht Tagen hausgemacht

Sag ich unter Interfacelern das Wort “Minority Report”, kriege ich entweder als Reaktion verdrehte oder leuchtende Augen. Wer zur letzteren Fraktion gehört, den wird der heutige Eintrag freuen. Allen anderen, sei an dieser Stelle noch mal dieser Artikel empfohlen. Ok, zurück zur selbstgebauten Gestensteuerung. Ihr alle kennt sicher noch die Szene mit dem gewölbten Screen Read More

Veröffentlicht am 13. Dezember 2007 von René Kann

Eine Wii(-Steuerung) für alle Fälle

Das Nintendo mit ihrer Konsole einen einschlagenden Erfolg hatte, durfte ich nicht nur am eigenen Leib testen sondern erkennt man auch an überwältigenden Nachfrage zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft. Ein findiger amerikanischer Student hat die Steuerung der Wii für die Verwendung auf Whiteboards arrangiert. Damit ist es möglich, sehr preiswert Multitouchanwendungen zu realisieren und steuern. In einem Read More

Veröffentlicht am 9. Dezember 2007 von René Kann

Klecksen für die Sicherheit

Im täglichen Leben fällt es den meisten auf und vor allem schwer, dass es immer mehr Kenn- bzw. Passwörter für jegliche Sachen gibt. Eine einfache Möglichkeit ist es, ein Standardpasswort für jede Lage zu verwenden, eine andere sich seine sein Passwörter auzuschreiben. Nur einige wenige verfügen über Möglichkeiten der fehlerlosen geistigen Abspeicherung dutzender Passwörter. Microsoft Read More

Ältere Artikel